Gewinnversprechen von GFS führen zu Boesche


Da wäre mir ja fast eine Meldung zu Boesche durchgegangen. Die Verbraucherzentrale Niedersachsen informierte schon im August 2015 über Gewinnversprechen der GFS Gesellschaft für Service-Dienstleistungen mbH (vorher Hansa Direct GmbH, vorher Metrum Presse-Service GmbH), die dann letztendlich zu Boesche Direct führten – das kommt mir bekannt vor.

Herr Karl-Heinz Weisheit, Geschäftsführer der GFS, hatte im März 2015 gegenüber Verbraucherschutz.de ein „Serviceversprechen“ abgegeben. Herrn Weisheit findet bzw. fand man auch noch um:

  • PGB Playbest Hamburg GmbH (vorher Playbest Boesche & Weisheit GmbH, vorher Playbest Boesche GmbH),
  • WAW MAILKONTOR GmbH (vorher WAW Dialogmarketing GmbH, vorher WAW-Werbeagentur Weisheit GmbH), wobei man die heutige WAW Mailkontor GmbH in einem Verbund mit der DWMS New Business GmbH findet.

Meine „Lieblingsstation“ von Herrn Weisheit ist dabei nicht seine Imkerei, sondern die MEDIVATIS GmbH (heute VieVital GmbH) – ehemals „Steindamm 55-59„…


Ähnliche Einträge

2 Gedanken zu „Gewinnversprechen von GFS führen zu Boesche“