Betrug mit kostenpflichtiger Routenplanung Reloaded


Irgendwelche dummdreisten Idioten betrügen immer noch mit Routenplanung unter diversen Domains wie maps-routenplaner.info, maps-navi.info, maps-24.info und nutzen dabei irgendwelche ausgedachten  Firmierungen wie Web-24 GmbH, Dach-24 GmbH, Service 24 GmbH oder die schon länger bekannte ODV Online Content Ltd. mit routenplaner-24.info.

Ausgerechnet die Suchmaschine BING von Microsoft weist bei der Suche nach Routenplanern, prominent in Form von geschalteten Werbeanzeigen, derzeit auch auf die neueste betrügerische Domain unter maps-routenplaner.net einer nicht-existenten Media Control GmbH aus Frankfurt hin, obwohl es BING bzw. Microsoft ja eigentlich viel viel besser wissen müsste:

bing - maps-routenplaner.net 030516

Die betrügerischen Domains wurden offensichtlich allesamt via MediaOn bzw. der Digital Gateway Networks A. S. anonym registriert, nutzen dasselbe Layout und die Bezahlung soll jeweils via Paysafecard erfolgen, doch bei der Aufklärung dieser Straftaten kann vielleicht ja Microsofts BING hilfreich sein. Ganz allgemein müsste man eigentlich vor der Nutzung von BING und auch Yahoo eindringlich warnen, welche die Suchergebnisse von BING verwenden.

Zahlungsaufforderungen von diesen (und natürlich auch anderen) dummdreisten Idioten ignorieren Sie bitte vollständig und blockieren den Absender am besten gleich mit. Klicken Sie am besten auch nie auf irgendwelche Links in etwaigen erhaltenen Mails von diesen Betrügern (und natürlich auch sämtliche Mails der Güteklasse „unbekannt“ und/oder „unerwünscht“) – wer weiß schon, was einem da alles „untergeschoben“ werden könnte.

Der Betrug mit kostenpflichtigen Routenplanern selbst ist eigentlich schon „uralt“ und wurde vor allem von Betrügern wie Michael Burat unter Routenplaner.de exzessiv genutzt. Wer sich für einen etwaigen Abriss zum Betrug mit kostenpflichtigen Routenplanern interessiert, findet nachfolgend eine Übersicht sämtlicher Routenplaner-Berichte aus den Archiven von abzocknews.de:

Update vom 04.05.2016 / 21:46 Uhr:

Die Betrüger lesen hier wohl mit und machten aus der bisherigen nicht-existenten Media Control GmbH aus Frankfurt „jetzt mal schnell“ die „neue“ nicht-existente Media Work GmbH aus Frankfurt für den kostenpflichtig auf BING beworbenen Routenplaner-Betrug unter maps-routenplaner.net.


Ähnliche Einträge